Referent

Image

Dr. med. Petra Wiechel

Über Dr. med. Petra Wiechel

Dr. med. Petra Wiechel ist als Fachärztin für Allgemeinmedizin und Expertin für Biologische Medizin (Univ. Mailand) in der Swiss Mountain Clinic AG (ehemals Paracelsus Klinik Al Ronc) seit dem 01.08.2008 tätig. Spezialgebiete u.a.:
hyperbare Hochdruck-Ozontherapie, Komplexmittelhomöopathie, Irisdiagnostik, Neuraltherapie, Grundversorgung, Ohrakupunktur, Hämatogene Oxydationstherapie, Ultraviolettbestrahlung des Blutes, Eigenbluttherapien, Ausleitungsverfahren , Darmsymbioselenkung, Säure-Basen-Diagnostik nach Jörgensen, Infusionstherapien, Biologische Krebstherapie, Störfelddiagnostik, Amalganausleitung, Dunkelfelddiagnostik, Ernährungsmedizin.

Von 1991 -2008 war sie in eigener Praxis in Deutschland als Ärztin für Naturheilverfahren und biologischer Medizin und Fachärztin für Allgemeinmedizin / Naturheilverfahren niedergelassen. Ihr gesamtes medizinisches Spektrum richtet sich immer auf die Erkennung der Ursachen von Krankheiten aus. Ein wichtiger Leitsatz von Dr. med Petra Wiechel lautet: „ich behandle keine Symptome, ich behandle den Patienten, ich behandle doch Sie!“

Im Jahre 2006 erlangte sie den Abschluss des Masterstudiengangs an der Universität Mailand mit der Ausbildung zur Expertin für Biologische Medizin mit Cum Laude.

Frau Dr. med. P. Wiechel engagiert sich mit zahlreichen Publikationen und auf zahlreichen Vorträgen, nicht nur bei wissenschaftlichen Kongressen auch bei Patientenvorträgen überzeugt sie regelmässig ihre Zuhörer von den beeindruckenden Möglichkeiten der biologischen integrativen Medizin.

Seit 2015 ist sie Mitglied im Vorstand der Deutschen Onkologischen Gesellschaft (DGO)

Parasiten und Mensch, wer ist der Puppenspieler und wer die Marionette?

Der Vortrag von Frau Dr. Wiechel beschäftigt sich mit der Fragestellung: Welche Ursachen können zu multimorbiden Erkrankungen führen und welche Hierarchie in der Therapie benötigt es.

Z.B. bedarf die Feststellung einer reaktivierten viralen Belastung ausschliesslich einer antiviralen Therapie, einer Borreliose nur eine Antibiose? Welchen Stellenwert nehmen im Rahmen der Diagnostik und Therapie Parasiten ein? Ein spannender Vortrag, der direkt in ein Milieu eindringt, welches vor unserem menschlichen Auge unerkannt bleiben möchte, will und muss, um ein sein eigenes Überben zu sichern.

© 2020 QuinMedica. Alle Rechte vorbehalten.